Weblog

26/12: Ubuntu-Linux

Windows ist verbannt. Zumindest auf meinem Laptop. Und bis jetzt bereue ich den Schritt noch nicht.

Meine Erfahrungen habe ich auf einer extra-Seite zusammengefasst:

Ubuntu Linux – Erste Schritte

15/12: Ärger mit dem Internet-Explorer

Es passiert immer und immer wieder: man erstellt eine Website, die wunderbar aussieht. Dann schaut man die Geschichte am Schluss noch kurz mit dem Internet-Explorer an und das Design ist katastrophal.

Diesmal war das Problem, dass Typo3 ein HTML-Content-Element mit einem Zeilenumbruch eingefügt hat. Und zusätzlich noch weitere Kommentare um das Element herum ausgegeben hat (was ja eigentlich keine Auswirkungen auf die Anzeige haben dürfte).

Das Löschen der Kommentare habe ich mit TypoScript (disablePrefixComment) hingekriegt. Aber ich habe es nicht fertig gebracht, Typo3 dazu zu bewegen, den Content direkt, ohne Umbrüche, einzufügen. Doch nachdem ich ein div-Tag rumgebastelt habe, wird Seite nun auch im IE korrekt angezeigt. Bis das Problem jeweils eingegrenzt ist, kann jedoch schon einige Zeit vergehen.
Lessons learned: die Seiten auch während dem Entwickeln mal mit dem IE betrachten 😉